Unternehmensgeschichte

1950 gründete Anders Andersson sein Holzgeschäft im kleinen Ort Fege.

1961 wurde die Säge in Fege gekauft; die Fegens Sågverk AB wurde gegründet. Die Säge wurde gemeinsam mit den Söhnen Bertil und Mikael Andersson betrieben.

1982 wurde die Storcks Industrier AB im Ort Smålandsstenar gekauft. Zu Beginn erfolgte die Produktion an beiden Orten – also in Fege und in Smålandsstenar.

1991 wurde in Smålandsstenar eine Säge von AK Ericsson (Söderhamn Ericsson) samt zugehöriger Rohsortierung aufgebaut. In diesem Zusammenhang wurde die gesamte Produktion nach Smålandsstenar verlagert; in Fege wurde der Produktionsbetrieb eingestellt.

1997 starb Anders Andersson; nun wurde das Unternehmen von den Söhnen Bertil und Mikael weitergeführt.

2000 wurde der alte Durchlauftrockner gegen einen neuen ABB-Trockner ausgetauscht (heute: Valutec).

2004 wurden die Trockner umgebaut; es kamen zwei Valutec-Kammern hinzu.

2005 wurde ein neues Schnittwerk von Rosén & Co Maskin AB gekauft.

2007 wurde der neue Abkantautomat von Söderhamn Ericsson mit einer Geschwindigkeit von 480 m/min eingerichtet.

2009 wurde die Sägenanlage durch eine neue Zuführung von der Entrindungsmaschine zu Säge 1 erweitert; es kam eine neue Steuerung „Rema Control“ hinzu.

2011 wurde die Messstation mit einem neuen Schrittzuführer vom Ingenieurbüro Gösta Hedlund und mit einem neuen Sicherheitssystem aufgerüstet.

2012 wurde eine neue Hoblerei von Rosén & Co Maskin AB aufgebaut.

Seit der Aufnahme des Betriebes in Smålandsstenar 1982 wurde das Unternehmen Schritt für Schritt ausgebaut und modernisiert. So halten wir mit der Zukunft Schritt.

 

 

Fegens Sågverk AB

Såggatan 8

333 31 Smålandsstenar
Schweden

Tel: +46 371-333 30

Fax: +46 371-302 00

 

Melden Sie sich bei uns »

 

Karte »  GPS »

 

 

Öffnungs-
zeiten

Büro
Montag–Freitag 07:00–16:30

Ladebereich
Montag–Donnerstag 06:30–16:00, Freitag 06:30–13:00

Spanentladung
Dienstag, Donnerstag13:30,
vorher anrufen!




Fegens Sågverk AB
Såggatan 8
333 31 Smålandsstenar Schweden
Tel: +46 371-333 30
www.fegenssag.se